Zeiss Mikroskop

Zahnmedizin heißt arbeiten an kleinen Strukturen. Deshalb arbeite ich mit einer Zeiss Lupenbrille und dem Zeiss Mikroskop Opmi Pro Magis.

Dieses Mikroskop ist vollständig ausgebaut und hat eine elektrisch einstellbare Vergrößerung und Scharfstellung, es kann über Magnetkontakte leicht positioniert werden. Durch die variable Beleuchtung mit Halogenlicht, das zusätzliche Xenonlicht und durch den optimierten Strahlengang ist eine optimale Ausleuchtung ohne Schattenwurf gewährleistet.
Mit diesem Mikroskop sind kleinste Strukturen erkennbar und können dem Patienten durch eine Kamera auf einem 23 Zoll Monitor gezeigt und dokumentiert werden.

Besonders gute Dienste leistet es